• Auto beschädigt
    am 2. August 2020 um 14:58

    Heute am frühen Vormittag wurde in Friedrichshain eine Sachbeschädigung an einem geparkten Auto festgestellt. Gegen 9.30 Uhr bemerkten Polizeikräfte in der Rigaer Straße den Smart eines Car Sharing-Unternehmens, an dem die Seitenscheiben und die Heckscheibe eingeschlagen worden waren.

  • Geschäftshaus beschädigt
    am 2. August 2020 um 14:57

    Bislang Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht ein Geschäftshaus in Alt-Treptow. Gegen 2.25 bemerkte ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes des Hauses in der Lohmühlenstraße laute Knallgeräusche und begab sich vor das Haus.

  • Festnahmen nach politischer Schmiererei
    am 2. August 2020 um 14:55

    Polizisten nahmen heute früh zwei Männer und eine Frau in Friedrichshain fest. Gegen 4.30 Uhr beobachteten Polizistinnen und Polizisten das Trio dabei, wie es mit Farbe mehrere politische Parolen an zwei Hauswände von Häusern an der Seumestraße schmierte.

  • Ermittlungen nach Beleidigung mit fremdenfeindlichem Hintergrund und Volksverhetzung
    am 2. August 2020 um 13:47

    Der Polizeiliche Staatschutz beim Landeskriminalamt Berlin hat gestern Mittag die Ermittlungen zu einer Beleidigung mit fremdenfeindlichem Hintergrund und einer Volksverhetzung in Neu-Hohenschönhausen übernommen.

  • Schwer verletzte Beifahrerin
    am 2. August 2020 um 13:42

    Eine Beifahrerin ist bei einem Unfall in der vergangenen Nacht in Halensee schwer verletzt worden.

  • Fahrradfahrer fuhr gegen geparktes Auto
    am 2. August 2020 um 13:37

    In der vergangenen Nacht hat sich ein Radfahrer schwer verletzt.

  • Junge Frau verletzt gefunden
    am 2. August 2020 um 12:23

    Mit schweren Verletzungen wurde eine junge Frau in der Nacht von Freitag zu Samstag in Friedrichsfelde gefunden. Rettungskräfte brachten die 18-Jährige gegen 2.50 Uhr mit Arm-, Bein-, Kopf- und Oberkörperverletzungen von der Straße Am Tierpark zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

  • Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt, Hündin verstorben
    am 2. August 2020 um 12:21

    Ein Motorradfahrer hat Freitagabend in Charlottenburg-Nord eine Hündin erfasst.

  • Seniorin bei Unfall lebensgefährlich verletzt
    am 2. August 2020 um 11:50

    Lebensgefährliche Verletzungen erlitt Freitagnachmittag eine Seniorin bei einem Unfall in Siemensstadt.

  • Demonstrationen im gesamten Stadtgebiet
    am 2. August 2020 um 10:51

    Die Polizei Berlin war gestern stadtweit bis in die späten Abend- und Nachtstunden anlässlich einer Vielzahl angemeldeter Kundgebungen und mehrerer Aufzüge mit insgesamt rund 1100 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz.

  • Brandstiftungen an Fahrzeugen
    am 2. August 2020 um 10:31

    In der Nacht von Freitag zu Samstag und in der vergangenen Nacht sind Fahrzeuge in Buckow, im Spandauer Ortsteil Falkenhagener Feld, in Charlottenburg und in Hellersdorf durch Feuer beschädigt worden. Die Brandkommissariate beim Landeskriminalamt Berlin haben die Ermittlungen übernommen.

  • Versuchter Banküberfall - zwölf Verletzte
    am 2. August 2020 um 8:57

    Freitagmittag versuchten vier bislang Unbekannte, einen Geldboten in Kreuzberg zu überfallen. Nach bisherigen Erkenntnissen betraten die mutmaßlichen Räuber gegen 13.30 Uhr die in einem Kaufhaus an der Hasenheide befindliche Bankfiliale.

  • Rassistisch und sexuell beleidigt
    am 31. Juli 2020 um 14:13
  • Einbruch in Kfz-Zulassungsstelle – Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt
    am 31. Juli 2020 um 13:30

    Nach umfangreichen Ermittlungen des Einbruchkommissariats der Polizeidirektion 6 und der Staatsanwaltschaft Berlin konnten zwei Brüder im Alter von 40 und 44 Jahren als mutmaßliche Tatverdächtige ermittelt werden.

  • Wohn- und Geschäftshaus beschädigt
    am 31. Juli 2020 um 8:42
  • Landesvertretung attackiert
    am 31. Juli 2020 um 8:10
  • Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle - Polizistin muss aus dem Weg springen
    am 31. Juli 2020 um 8:07
  • Nach Verkehrsunfall in Krankenhaus verstorben
    am 30. Juli 2020 um 12:52
  • Kein Platz für abwertende Aussagen
    am 30. Juli 2020 um 9:25

    Durch Mitarbeitende der Polizei Berlin wurde bekannt, dass in einem Zug einer Einsatzhundertschaft neu zugewiesene Kolleginnen und Kollegen angehalten wurden, ihre neue Zugehörigkeit zu bekunden, und sich in diesen Aussagen auch einzelne abwertende sowie martialische Passagen fanden.

  • Fahrzeuge brannten
    am 30. Juli 2020 um 9:14

    In der vergangenen Nacht brannten mehrere Fahrzeuge in Neukölln.

  • Mann erleidet Schnittverletzungen
    am 30. Juli 2020 um 8:16

    In der vergangenen Nacht wurde ein Mann in Neu-Hohenschönhausen verletzt.

  • Transfrau beschimpft
    am 30. Juli 2020 um 6:20

    Gestern Abend wurde eine Transfrau in Kreuzberg beschimpft.

  • Tatverdächtiger zu Diebstählen aus Handtaschen bekannt
    am 29. Juli 2020 um 14:15

    Der seit dem 28. Juli 2020 berlinweit mit Bildern gesuchte Tatverdächtige konnte in der vergangenen Nacht in Neu-Hohenschönhausen namhaft gemacht werden.

  • Einsatzkräfte bei Widerstand verletzt - Festnahmen
    am 29. Juli 2020 um 12:11

    Gestern Nachmittag nahmen Einsatzkräfte auf dem U-Bahnhof Magdalenenstraße in Lichtenberg zwei Männer fest.

  • Fahrradfahrerin schwer verletzt
    am 29. Juli 2020 um 11:56

    Schwer verletzt wurde eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall gestern Abend in Marienfelde. Den bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr die 42-Jährige mit ihrem Fahrrad auf dem Nahmitzer Damm in Richtung Motzener Straße.

  • Mutmaßliche Geschäftseinbrecher festgenommen
    am 29. Juli 2020 um 11:52

    Polizisten nahmen vergangene Nacht zwei Männer in Wilmersdorf fest. Gegen 2.30 Uhr erhielten Fahnder eines Polizeiabschnittes von der Einsatzleitzentrale den Hinweis, dass sich zwei Männer an der Eingangstür eines Restaurants in der Eisenzahnstraße zu schaffen machen würden.

  • Bürgerbüro beschmiert und beschädigt
    am 29. Juli 2020 um 11:33

    Bislang Unbekannte beschmierten und beschädigten vergangene Nacht in Karlshorst das Bürgerbüro des Senators für Inneres und Sport.

  • Polizeiliche Maßnahmen in zwei Parkanlagen zur Einhaltung der Eindämmungsmaßnahmenverordnung
    am 29. Juli 2020 um 11:00

    Während der gestrigen Abendstunden und der vergangenen Nacht trafen Einsatzkräfte der Polizei Berlin Maßnahmen in Kreuzberg und Friedrichshain zur Einhaltung der Bestimmungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung.

  • Mit Drogen auf einem gestohlenen Fahrrad unterwegs
    am 29. Juli 2020 um 9:23

    Einsatzkräfte nahmen gestern Nachmittag in Prenzlauer Berg einen Mann fest, der im Verdacht steht, mit Drogen zu handeln. Gegen 16 Uhr fiel einer Streife des Polizeiabschnitts 16 in der Kniprodestraße ein Mann auf, der mit seinem E-Bike auf dem Gehweg fuhr.

  • Schlimmeres verhindert
    am 29. Juli 2020 um 9:14

    Ein Mann verhinderte gestern Vormittag in Johannisthal Schlimmeres, als er einen Betonmischer auf der Autobahn stoppte.